Darkroom für iOS: Version 4.6 integriert umfänglichen Video-Editor

Marcel Am 23.04.2020 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:48 Minuten

Die Bildbearbeitung-App Darkroom für iOS erhält mit der jüngst veröffentlichten Version 4.6 auch die Möglichkeit, Videos bearbeiten zu können – mit allen bekannten Werkzeugen aus der Foto-Bearbeitung.

Die App Darkroom dürfte dem ein oder anderen iOS-Nutzer ein Begriff sein – wer auf dem iPhone oder iPad (semi-)professioneller Fotos bearbeiten möchte, für den sollte es sogar ein Begriff sein. Seit rund fünf Jahren im App Store vertreten und regelmäßig mit großen Updates bedacht worden. Zuletzt tauschte man die einmalig kostenpflichtige Pro-Version gegen ein Abo-Modell aus, welches aber nicht so hohe Wellen schlug, wie es bei Fantastical der Fall gewesen ist. Mag sicherlich an der Art der App liegen, aber auch daran, wie man den Wechsel vollzogen hat: ehemalige Käufer erhalten weiterhin alle Features für lau, außerdem gehen die hinter der Bezahlschranke befindlichen Features eher in Richtung professioneller Bildbearbeitung. Darkroom 4.6 eine große Neuerung in petto, die durchaus auch als Version 5.0 hätte darstellen können: die Bearbeitung von Videos.

Die bisher gewohnte Funktionsweise von Darkroom bleibt dabei identisch, egal ob ihr nun Bilder oder Videos bearbeitet. Anders gesagt: Sämtliche Bildbearbeitungswerkzeuge stehen euch ab sofort auch für Videos zur Verfügung. So könnt ihr einen der gelungenen neuen Cinematic-Filter von Darkroom auf Videos anwenden, diverse Regler für Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Co. justieren, mit den Farbkurven herumspielen, Farben ersetzen lassen, einen Rahmen um das Video legen und auch Beschneiden oder Drehen. Im Grunde wäre das Trimmen von Videos noch das einzige Feature, welches bei der Bearbeitung derzeit noch abwesend ist. Jegliche Änderungen werden im übrigen in Echtzeit auf das laufende Video angewendet. Der Export ist in den Formaten H.264 und HEVC und mit verschiedenen Bitraten möglich – darüber hinaus stehen auch die weiteren Export-Optionen wie Entfernung der Geo-Metadaten und Wasserzeichen zur Verfügung.

Abseits des neuen Video-Editor gibt es ein lediglich paar Änderungen. So wurde zum Beispiel das Wasserzeichen-Werkzeug dahingehend aktualisiert, dass das Wasserzeichen so am Rand ausgerichtet wird, dass es weniger vom Foto oder Video überlagert. Dem Zuschneidewerkzeug für Fotos und Videos wurden die Seitenverhältnisse 5:7 und 7:5 hinzugefügt und man hat eine Reihe an Fehlern behoben. In meinen Augen ein gefälliges Update, wenngleich der Video-Editor Abonnenten (und ehemaligen Käufern) vorbehalten ist. Ich bin aber mal gespannt, was man in Bezug auf die Videobearbeitung noch so in der Hinterhand und fürs erste zurückgehalten hat. Laut Entwickler ist Version 4.6 nur der erste Schritt auf der „Video-Reise“ von Darkroom. Und wer die Entwicklung in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, dass sie nicht unbedingt die Füße hochlegen…

‎Darkroom: Foto- & Video-Editor
‎Darkroom: Foto- & Video-Editor
Entwickler: Bergen Co.
Preis: Kostenlos+
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot
  • ‎Darkroom: Foto- & Video-Editor Screenshot

Quelle Darkroom

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.