de_DE.php · WordPress-Permalinks mit korrekter Umwandlung von Umlaute

Marcel Am 19.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:38 Minuten

wordpress-logo

Kurztipp für die deutschsprachigen WordPress-Blogger unter euch – und auch als dauerhafte Notiz für meine Wenigkeit. Wenn ihr auf die schön aussehenden WordPress-Permalinks zurückgreifen solltet, werdet ihr sicherlich schon einmal gemerkt haben, dass WordPress ein paar kleine Probleme mit den Umlauten hat, diese werden schlicht nicht korrekt umgewandelt. So wird aus einem ä ein a, einem ü ein u und aus einem ö ein o. Richtig wäre aber eine Umwandlung in ae, ue und oe. Als kleinen Workaround habe ich dazu schon „seit immer“ das Plugin WP-CleanUmlauts2 im Einsatz gehabt. Funktionierte, war aber eben ein Plugin.

Nun bin ich jedoch kürzlich bei René auf ein kleines PHP-Script von Frank Bültge mit dem Namen de_DE.php gestoßen, welches einfach nur in den Ordner wp-contents/language geschoben werden muss und schon werden die Umlaute auch ohne aktiviertes Plugin ordentlich umgewandelt und angezeigt. Eine deutlich simplere Lösung, sollte man sich definitiv einmal abspeichern!

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 379,95, gebraucht schon ab EUR 219,00
  • Auf Amazon kaufen*