Default App Manager für Android: Standard-Apps einfach festlegen

Marcel Am 24.11.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

default-app-manager-fuer-android-standard-apps-einfach-festlegen

Flotter Quick-Tipp für Android. Unter Android lassen sich bekanntlich für verschiedenste Aufgaben und Dateitypen Standard-Apps festlegen, in denen die entsprechenden Funktionen und Inhalte geöffnet werden. Links in App X, Kamera-Funktionen in App Y, Kontakte und Rufnummern in App Z und so weiter. Zwar fragt Android nach der Installation einer neuen App zwar (meistens) nach – ist die App dann aber einmal ausgewählt,  kann es aber kritisch werden. Zwar haben einige Hersteller eine entsprechende Übersicht und Änderungsmöglichkeit in ihre Einstellungen integriert, ist dies aber nicht der Fall, lässt sich die Funktion nicht mehr so leicht ändern.

Hier kommt nun die kostenlose Android-App Default App Manager ins Spiel. Eine kleine App, die genau das macht, was der Name suggeriert: In der App bekommt ihr die unterschiedlichsten Aufgaben, Funktionen und Dateitypen aufgelistet, für die ihr jeweils die gewünschte Standard-App festlegen könnt. Auch das Löschen der Einstellung ist möglich, zum Beispiel wenn ihr euch nicht festlegen und stattdessen in der Abfrage lieber mit der Option „Nur dieses Mal“ arbeiten wollt. Eine kleine und recht banale App, die aber gerade für Viel-App-Nutzer das Leben ein wenig leichter machen kann.

Default App Manager
Default App Manager
Preis: Kostenlos
  • Default App Manager Screenshot
  • Default App Manager Screenshot
  • Default App Manager Screenshot
  • Default App Manager Screenshot
  • Default App Manager Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz
  • Neu ab EUR 169,00, gebraucht schon ab EUR 109,99
  • Auf Amazon kaufen*