Social Media: Den Mauerfall ’89 live auf Twitter verfolgen

Marcel Am 09.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:25 Minuten

Blubbel-di-Blubb. Heut ist wieder so ein Tag an dem man durchschnittlich dreizig TV-Sender hat und von diesen zeigen hundertausenddreimillionen das gleiche Programm: Mauerfall. Mauerfall – was wirklich geschah. Was passierte vor dem Mauerfall. Was am Abend vor dem 9. November ’89 passierte. Und so weiter. Kennt ihr?

Nu denn, der MDR kann auch anders und hat ein eigenes Twitterprofil erschaffen: @9Nov89Live. Dort wird so getwittert, wie es andere Personen – Journalisten, Politiker, Bürger und andere – ebenfalls hätten machen können. Irgendwo zwischen Sarkasmus, Ironie und Ernsthaftigkeit, Twitterer kennen es ja. Aber definitiv eine gute Alternative zum TV-Gedöns…

via Twitter Bildquelle NDR

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Dual- Sim (Mystic Silver)
  • Neu ab EUR 390,00, gebraucht schon ab EUR 349,99
  • Auf Amazon kaufen*