Den Mauerfall ’89 live auf Twitter verfolgen

Marcel Am 09.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:26 Minuten

Blubbel-di-Blubb. Heut ist wieder so ein Tag an dem man durchschnittlich dreizig TV-Sender hat und von diesen zeigen hundertausenddreimillionen das gleiche Programm: Mauerfall. Mauerfall – was wirklich geschah. Was passierte vor dem Mauerfall. Was am Abend vor dem 9. November ’89 passierte. Und so weiter. Kennt ihr?

[blackbirdpie url=“https://twitter.com/9Nov89live/status/266934346957590529″]

Nu denn, der MDR kann auch anders und hat ein eigenes Twitterprofil erschaffen: @9Nov89Live. Dort wird so getwittert, wie es andere Personen – Journalisten, Politiker, Bürger und andere – ebenfalls hätten machen können. Irgendwo zwischen Sarkasmus, Ironie und Ernsthaftigkeit, Twitterer kennen es ja. Aber definitiv eine gute Alternative zum TV-Gedöns… (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 219,90, gebraucht schon ab EUR 200,00
  • Auf Amazon kaufen*