Des iPhone 5C neue Hüllen: Der wohl größte Design-FAIL aus dem Hause Apple

Marcel Am 11.09.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:54 Minuten

Bildschirmfoto 2013-09-11 um 15.10.36

Über das iPhone 5C habe ich mich ja schon vor ein paar Stunden einmal ausgelassen, meine Meinung findet ihr hier. Wobei ich dazu sagen muss, dass es sicherlich genug Käufer finden wird – denn gerade bei den weiblichen Kunden dürften die quitchig-bunten Geräte ankommen, ist zumindest so die erste „Stimmung“, die ich aktuell so hören durfte. Passend zu den bunten Geräten gibt es auch ebenso bunte Hüllen aus Silikon, die durch die „löchrige“ Oberfläche durchaus einen Akzent setzen können, vor allem dann, wenn zwei unterschiedliche Farben kombiniert werden. Mir gefällt es nicht, ich stehe eher auf das Gedeckte, es gibt aber sicherlich etliche, die sich das freiwillig und ohne Lysergsäurediethylamid antun werden – ist bei der Lumia-Range ja nicht anders.

Was ich aber in Bezug auf die Silikon-Cases als No-Go empfinde (mal abgesehen davon, dass ich von Cases und Hüllen absolut kein Freund bin) ist die Tatsache, dass diese zwar größtenteils die „eingravierten“ Logos und Schriftzüge verdecken – aber eben nicht gänzlich. So verschwindet der Schriftzug „iPhone“ nicht gänzlich, sondern bleibt als „non“ zu erkennen. Wer bitte gibt so etwas als fertige Arbeit ab? Geht ja mal gar nicht und dürfte sicherlich einer der größten apple’schen Design-FAILs sein. Oder wie seht ihr das?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Original iProtect® 2in1 Set USB Ladestecker Halterung Steckdosen Dockingstation u Netzteil weiß für 5 5s 5c SE, iPhone 6 6 Plus 6s 6s Plus, iPhone 7 7 Plus, iPhone 8 8 Plus, iPhone X
  • Neu ab EUR 6,89
  • Auf Amazon kaufen*