Desktopr: Mac-App zeigt Webseiten als Desktop-Hinter­grund

Am 15.06.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:14 Minuten

desktopr-mac-os-x-1

Sicherlich ein recht nischiger Tipp, für den ein oder anderen von euch aber vielleicht doch ganz praktisch: Desktopr. Eine kleine und recht frisch veröf­fent­lichte App für den Mac, die im Großen und Ganzen nichts anderes macht, als ein oder mehrere beliebige Webseiten als Hinter­grund für euren Desktop festzu­legen. Klingt im ersten Moment merkwürdig, ist es vielleicht auch auf den zweiten Blick, kann aber durchaus praktisch sein, wenn man zum Beispiel bestimmte Webseiten immer schnell im Auge haben möchte – sei es das Lieblingsblog, die Wetter-Seite, Aktien­kurse oder was auch immer man so möglichst aktuell haben möchte. 

Welche Webseiten euch in welcher Reihen­folge angezeigt werden sollen, könnt ihr natürlich selbst festlegen – ebenso könnt ihr bestimmen, wie lange die entspre­chende Webseite angezeigt werden soll, bevor zur nächsten gewechselt wird. Ihr wollt die Seiten trans­parenz darstellen, um die prakti­schen Nutzen der App zu haben, ohne aber gänzlich auf euer Wallpaper verzichten zu müssen? Ist auch möglich, gleiches gilt auch für die Deakti­vierung von JavaScript und Cache. Über das Menübar-Menü könnt ihr den Browsing-Mode aktivieren – standard­mäßig werden Klicks auf den „Hinter­grund „nämlich ignoriert. 

Funktio­niert prächtig, aller­dings gibt es aktuell noch ein, zwei kleinere Mankos: So besitzt Desktopr noch keine Einstel­lungen für die Nutzung auf mehreren Monitoren, viel stärker auffallend ist aber die Tatsache, dass Formulare momentan ebenso wenig funktio­nieren – ein Fehler der es leider unmöglich macht, sich irgendwo einzu­loggen oder dergleichen. An beidem arbeitet der Entwickler aber und sieht man davon einmal ab, macht die App eben was sie soll. Preis? 0,99 Euro – sicherlich nicht zu hoch, sofern man einen Nutzen sieht. 

Desktopr - make wallpaper from any website
Entwickler: Sandwichlab
Preis: 1,99 €

via Product Hunt