Die Evolution des Nexus-Smartphones im Video

Marcel Am 15.05.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

nexus-evolution-head

Als Google in Zusammenarbeit mit HTC vor fast 3 1/2 Jahren das erste Nexus-Gerät mit dem Namen Nexus One auf den Markt brachte, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass sich die Nexus-Reihe wirklich auf dem Markt etablieren könnte, denn der Erfolg kann durchaus als „zäh“ bezeichnet werden. Inzwischen sind unter dem subventioniertem Label auch Tablets zu finden, die sich meines Vernehmens nach noch stärker auf dem Markt binden konnten und gerade das Nexus 7 ist ein wahrer Preis-/Leistungsbrecher. Aber zurück zu den Nexus-Smartphones, denn nach dem Nexus One folgten dann noch das Nexus S, das Galaxy Nexus (beide von Samsung) und zuletzt das Nexus 4 von LG.

Nachdem es in der Vergangenheit schon einmal eine kleine Infografik bezüglich der technischen Spezifikationen der Nexus-Smartphones zu sehen gab, folgt nun ein kleines Video der Jungs von PhoneBuff. Anders als die Infografik gehen sie in diesem nicht auf die technischen Daten ein, sondern vergleichen mehr das äußere Erscheinungsbild der Geräte – denn auch hier hat sich in den letzten Jahren einiges getan; nicht nur unbedingt bei der Nexus-Reihe, sondern vielmehr in der gesamten Smartphone-Landschaft.

via SmartDroid

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Asus ZenFone Go ZC500TG Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 149,99, gebraucht schon ab EUR 84,95
  • Auf Amazon kaufen*