Display Card · Neue MasterCard kommt mit Display und Tastatur

Marcel Am 11.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:38 Minuten

MasterCard sollte jedem ein Begriff sein, auch wenn Kreditkarten in Deutschland (noch) nicht so verbreitet sind wie zum Beispiel in den Staaten. Nun bringt man in Zusammenarbeit mit der „Standard Chartered Bank Singapore“ 2013 eine scheinbar neuartige Kreditkarte auf den Markt, welche eine Tastatur und ein kleines Display bietet. Mit der so genannten „Display Card“ möchte man die Kreditkarte mit einem Generator für Einmal-Passwörter kombinieren. In Zukunft soll man – geht es nach dem Unternehmen MasterCard – auch weitere Informationen rund um das Kreditkartenkonto mit der Karte abrufen können, Kontostand und so weiter.

Nu denn, so neu ist das Ganze nicht, hat Konkurrent Visa schon vor gut zwei Jahren eine ähnliche Karte präsentiert. Was ich auch viel spannender an der Sache finde, ist die Tatsache, dass man Display, Tastatur, Akku und Co. auf so kleiner Fläche unterbringen kann. Denn optisch steht die „Display Card“ einer normalen Kreditkarte in nichts nach… (Quelle & via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite - Android Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 16GB + microSDXC Steckplatz - GSM - 5.2" - 1,920 x 1,080 Pixel - 13 MPix (8 MP front camera) - Android - Schwarz (51090JAH)
  • Neu ab EUR 229,00, gebraucht schon ab EUR 192,94
  • Auf Amazon kaufen*