Djay 2 für iPhone und iPad: DJ-App bekommt Spotify-Integration für noch mehr Songs

Marcel Am 23.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:53 Minuten

t7ckx

Gestern noch hat Spotify mit 40 Millionen Nutzern einen neuen Meilenstein für die Streaming-Dienste verkündet, nun hat man eine weitere Partnerschaft an Land gezogen, wenngleich man sich hier die Frage stellen kann, wem damit mehr geholfen ist. Der ein oder andere kennt vielleicht die DJ-App Djay 2, die es für’s iPhone und iPad zu haben gibt und mit der sich jeder als waschechter DJ fühlen kann. So kann man zum Beispiel über das virtuelle Mischpult zwei verschiedene Songs miteinander kombinieren und jeden Song für sich in Sachen Tempo, Lautstärke und Co. anpassen – kennt man ja.

Bislang mussten die Songs dazu jedoch auf dem iPhone oder iPad vorhanden sein, durch die Partnerschaft mit Spotify können Premium-Nutzer des Dienstes nun aber auch über Djay 2 auf die rund 20 Millionen Songs zugreifen und diese direkt innerhalb der DJ-App nutzen. Ich habe mir Djay 2 schon vor einiger Zeit einmal angeschaut, für meine Zwecke aber eher Spielerei. Wobei Djay 2 sicherlich ganz nett sein kann, wenn man auf einer Party einmal den DJ spielen muss und durch die Integration muss man sich eben auch vorher nicht mehr viele Gedanken darüber machen, welche Songs man nun auf das Gerät lädt oder in digitaler Form bereithält.

djay 2
djay 2
Entwickler: algoriddim GmbH
Preis: 5,49 €+
  • djay 2 Screenshot
  • djay 2 Screenshot
  • djay 2 Screenshot
  • djay 2 Screenshot
  • djay 2 Screenshot
djay 2 für iPhone
djay 2 für iPhone
Entwickler: algoriddim GmbH
Preis: 2,29 €+

via MacStories

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nexus, HTC, Motorola, LG und weitere (Schwarz)
  • Neu ab EUR 11,99
  • Auf Amazon kaufen*