Dots 2.0: Süchtig machendes Punkte-Verbindungsspiel bekommt Multiplayer-Modus

Marcel Am 26.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:50 Minuten

dots

Vor einigen Monaten habe ich einmal das Spiel Dots vorgestellt: Ein ganz simples und banales Puzzle-Spielchen, in dem ihr eigentlich nichts anderes machen müsst, als innerhalb 60 Sekunden möglichst viele, gleichfarbige Punkte miteinander zu verbinden. Klingt einfach, die Banalität sorgt aber dafür, dass man immer und immer wieder aufs neue versucht, seinen eigenen Highscore zu knacken – „nur noch einmal“, war so einer der Gedanken, die ich in den drauf folgenden Wochen des Öfteren mal hatte. Nachdem man nun auch schon seit einiger Zeit eine entsprechende Android-App veröffentlicht hat und beide Versionen mit neuen Spielmodi versorgt hat, steht derzeit ein Update auf die Version 2.0 von Dots bereit.

Neu hinzugekommen sind hierbei die so genannten Challenges: Ihr könnt also gegen einen echten Spieler über’s Internet in die Punkteschlacht ziehen, wahlweise wird euch dabei ein zufälliger Spieler zugewiesen, alternativ könnt ihr über Facebook auch mit euren dortigen Kontakten spielen. Dürfte zumindest bei mir mal wieder für ordentlich frischen Wind in „mein“ Dots bringen – wer es bislang noch nicht kennen sollte: Unbedingt anschauen – aber vorsichtig, kann süchtig machen.

Dots: A Game About Connecting
Dots: A Game About Connecting
Entwickler: Playdots, Inc.
Preis: Kostenlos+
Dots: Das Koordinationsspiel
Dots: Das Koordinationsspiel
Entwickler: Playdots, Inc.
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 629,00, gebraucht schon ab EUR 419,95
  • Auf Amazon kaufen*