Draw on screen für Android ermög­licht Zeich­nungen und Bemer­kungen in jeder Screen-Anzeige

Am 23.04.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:26 Minuten

drawonscreen-android

Mit der kosten­losen Android-App Draw on screen lässt sich innerhalb einer jeden App auf das Display malen und die Bildschir­m­an­sicht mit Bemer­kungen und Notizen versehen.

Ist Draw on screen einmal gestartet und aktiviert so präsen­tiert die App zwei Leisten als „floating“ Element auf dem Bildschirm, also quasi über jeder anderen App. Über die drei Buttons der oberen Leiste lässt sich der virtuelle Pinsel in Sachen Form, Farbe und Strich­dicke anpassen, die drei Buttons der unteren Leiste hingegen ist für die Bedienung selbst bestimmt – hier lassen sich Eingaben rückgängig machen, löschen und ausblenden. Habt ihr eure Eingaben nun einge­blendet, so könnt ihr munter auf dem Bildschirm herum malen, eine Bedienung der „dahinter liegenden“ App ist nur möglich, wenn ihr die Ansicht eurer Kritze­leien ausblendet – ist anfangs etwas verwirrend, nach kurzer Zeit versteht man das Prinzip der App aller­dings.

Wollt ihr die beiden Leisten ausblenden so steht euch dazu eine Karte im Notifi­cation Center von Android zur Verfügung, ebenso erreicht ihr hierüber die Einstel­lungen der App und könnt diese beenden. Zur einfa­cheren Bedienung und Nutzung der App könnt ihr auch eine „Shake“-Funktion aktivieren, sodass sich die Leisten und eure Zeich­nungen einfach ein- und ausblenden lassen indem ihr das Gerät kurz leicht schüttelt. 

Die Grund­version der App ist kostenlos im Play Store zu haben, möchte man aller­dings die Pinsel­dicke und -form anpassen oder die besagte „Shake to“-Funktion nutzen, so muss man die Features erst per In-App-Kauf in Höhe von 1,62 Euro freischalten – vor allem die Schüt­tel­geste ist bei der Bedienung recht nützlich, da man sich innerhalb von anderen Apps so der Weg über das Notifi­cation Center oder den App Drawer sparen kann. Sicherlich eine recht spezielle App, denn nicht jeder hat das Verlangen jederzeit auf dem Bildschirm herum kritzeln zu können, wer aller­dings häufiger mal kurze Hilfe-Screen­shots oder -Videos erstellt, der bekommt mit Draw on screen eine simple aber praktische Screen-Annota­tions-App an die Hand gegeben. 

Draw on screen
Entwickler: MakeEZ
Preis: Kostenlos+

via WonderHowTo