Dropbox: Drag’n’Drop im Browserfenster

Marcel Am 06.04.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:12 Minuten

Dropbox hat heute Nacht wieder die Webapp ein wenig aufgemöbelt und ein kleines, aber feines Feature installiert: Wer Chrome, Firefox oder Safari nutzt, der kann seine Daten schnell und einfach per Drag’n’Drop hochladen. Dropbox im Browser öffnen, Datei ins Fenster ziehen – fertig. Wie gesagt: Klein, aber fein. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 209,00, gebraucht schon ab EUR 185,07
  • Auf Amazon kaufen*