Windows: Dropbox-Ordner im Startmenü anzeigen

Marcel Am 13.07.2010 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

Über ein paar kleine Tricks ist es möglich, euren Dropbox-Ordner dem Startmenü von Windows 7 hinzuzufügen. Dabei werden die Bibliotheken von Windows 7 ein wenig zweckentfremdet. ;) Zuerst klickt ihr einmal mit der rechten Maustaste auf den Startbutton und öffnet die Eigenschaften. Dort geht ihr auf den Reiter „Startmenü“ und wählt den Button „Anpassen“. In der Liste sucht ihr den Punkt TV-Aufzeichnungen und wählt dort „Als Verknüpfung anzeigen“ aus.

Nun habt ihr in eurem Startmenü den Punkt „TV Aufzeichnungen“. Mittels Rechtklick und Umbenennen könnt ihr diesen nun z.B. nach „My Dropbox“ umbenennen. Nun klickt ihr nochmals mit der rechten Maustaste auf den Punkt und geht in dieEigenschaften; dort geht ihr auf den Reiter Bibliotheken. Löscht nun den eventuell eingetragenen Ordner und fügt über Ordner hinzufügen euren Dropbox-Ordner hinzu.

Nach dem Speichern gelangt ihr nun über das Startmenü in euren Dropbox-Ordner. Es ist zwar nicht unbedingt der Sinn der Bibliotheken, aber für den, der – wie ich – diese sowieso nicht nutzt, eine sehr gute Möglichkeit. ;) Wer auch das Icon noch ändern möchte, sollte sich mal diesen Blogeintrag genauer ansehen. Wer das Icon nicht findet: Die Bibliothek „TV Aufnahme“ befindet sich im Ordner „C:/Users/Public/Libraries“…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*