DROPitTOme: Dateien in die eigene Dropbox schicken lassen

Marcel Am 01.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

dropittome-1

Vor einigen Monaten habe ich mit dbinbox einen kleinen Dienst verbloggt, mit dem Dropbox-Nutzer anderen Nicht-Dropbox-Nutzern einen Link zukommen lassen konnten, welcher es ermöglicht, Dateien in die Dropbox hochladen zu können. Ein ganz ähnlicher Dienst hört auf den Namen DROPitTOme und macht im Grunde selbiges. Nach der Anmeldung und der Verbindung mit eurer Dropbox erhaltet ihr einen Link auf Basis eures Benutzernamens (http://dropitto.me/Benutzername).

Einmal aufgerufen muss hier das entsprechende Upload-Password eingegeben werden und schon können bis zu 75 MB große Dateien direkt und ohne Umweg über die DROPitTOme-Server in eure Dropbox geladen werden. Ganz simple Sache mit sicherlich praktischem Nutzen – wem also dbinbox aus welchen Gründen auch immer nicht zusagt oder derartige Dienste bislang noch nicht kannte, der sollte sich DROPitTOme einmal anschauen. Möchtet ihr den Dienst nicht mehr nutzen, so solltet ihr nicht vergessen, den Dienst aus der Liste eurer Dropbox-Verknüpfungen zu löschen.

DROPitTOme im Browser ansurfen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 502,00, gebraucht schon ab EUR 440,00
  • Auf Amazon kaufen*