#Edit2014: Wikipedia erstmals mit Video-Jahresrückblick

Marcel Am 19.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:38 Minuten

wikipedia-logo

Noch ein paar Tage bis Jahresende und wie üblich haben inzwischen alle großen Seiten und Dienste wie Google, Facebook und YouTube ihre Jahresrückblicke veröffentlicht. Erstmals kommt nun eine weitere Seite um die Ecke: Die Wikipedia. Auch hier hat man in diesem Jahr ein kleines Video zusammengeschustert, welches nochmal einen Überblick darüber bietet, welche Artikel von den Nutzern am meisten gelesen und bearbeitet wurden – daher auch der Titel „What we edit in 2014“, denn (fast) alles was auch bearbeitet wurde, war in diesem Jahr in irgendeiner Form aktuelles Thema. So tauchen auch hier die Olympischen Spiele und die Fußball-Weltermeisterschaft in Brasilien auf, des Weiteren wird der Ukraine-Konflikt, das Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands, die ALS Ice-Bucket-Challenge, Ebola und mehr. Wikipedia-typisch etwas schlichter gehalten als zum Beispiel das Year-in-Review-Video von Google, dennoch ein Blick wert.

Quelle Wikimedia Blog via Engadget

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 435,00, gebraucht schon ab EUR 355,00
  • Auf Amazon kaufen*