Video: Ein Facebook-Update im echten Leben

Marcel Am 13.05.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:31 Minuten

Die Idee hinter dem folgenden Video ist eigentlich nicht neu und gab es auch schon des Öfteren mal zu sehen, aber die Umsetzung des Videos – in dem Facebook Home ordentlich auf die Schippe genommen wird – ist einfach gut gemacht, wobei ich hier sagen muss, dass man viele der Dinge auch auf andere Hersteller und Firmen übertragen kann. Getreu dem Motto: Wenn man den Nutzern und Kunden schon Features wegnimmt, erzähle ihnen einfach warum sie es gar nicht benötigten.

Und man darf es durchaus als ein wenig Gesellschaftskritik sehen, denn würdet ihr allen Leuten aus eurer Freundesliste wirklich jeden möglichen und unmöglichen Mist an den Kopf knallen und eure Privatsphäre auch im echten Leben ein wenig an andere abtreten?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 467,95, gebraucht schon ab EUR 349,99
  • Auf Amazon kaufen*