Erstes Ubuntu-Smartphone soll bereits im Oktober auf den Markt kommen

Marcel Am 07.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

Im letzten Monat konnten die Jungs von Canonical überraschen, indem sie das Ubuntu Phone OS vorgestellt haben. Ich persönlich bin schon ganz heiß darauf, das System macht einen frischen Eindruck – auch wenn ein klassischer App Store vermutlichen fehlen wird. Für Ende Februar war beziehungsweise ist eine erste Vorabversion für das Galaxy Nexus von Samsung geplant – weitere Informationen zu einem Marktstart mit eigenen Geräten gab es bislang nicht.

ubuntu-phone-os

Nun hat Mark Shuttleworth, seines Zeichens Chef von Canonical, in einem Interview mit dem Wall Street Journal verraten, dass erste Geräte mit Ubuntu Phone OS bereits im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen sollen. Aber außer die Aussage, dass man „zwei große Märkte“ bedienen würde, gibt es nicht viel. Viel spannender aber finde ich die Frage, welche Hardware-Partner man gewinnen konnte – aber auch dazu behält sich Shuttleworth bedekt… (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 479,00, gebraucht schon ab EUR 440,00
  • Auf Amazon kaufen*