ExifCleaner: Open Source-Tool für Mac, Windows & Linux entfernt Meta-Daten aus Bildern, Videos und PDFs

Marcel Am 29.09.2020 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

Meta-Daten wie sie zum Beispiel in Form von Exif-Infos Bildern enthalten sind, sind bei genauerer Betrachtung ein recht zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite sind die enthaltenen Informationen wie Aufnahmedaten, Kameramodell, Verschlusszeit, GPS-Koordinaten und Co. eine praktische Informationsquelle für verschiedenste Bild- und Dateiverwaltungen. Teilt man diese mit anderen Apps und Diensten wie Facebook, Instagram und Co. erhalten aber auch Dritte diese enthaltenen Infos. Je nach Bildmotiv sind die GPS-Daten natürlich ersichtlich und für viele Nutzer stellt es auch keinen großen Beinbruch dar, wenn die (und andere) Daten munter durch die Welt geteilt werden. Immerhin teilt man bewusst oder unbewusst viele weitere Daten – aber gerade deswegen schadet es sicherlich nicht, wenn man zumindest etwas versucht, die geteilten Daten im Zaun zu halten.

Aber welche Motivation auch immer dahinter steckt, Meta-Informationen aus Bildern entfernen zu wollen: Dies ist im Falle von macOS und Windows von Haus aus möglich, allerdings nur für einzelne Bilder (übrigens auch in iOS implementiert). Für die Entfernung von Exif-Daten aus mehreren Dateien in einem Rutsch gibt es bereits eine Reihe an Tools, ein sehr gefälliges und auch noch aktiv entwickeltes Open-Source-Tool hört auf den Namen ExifCleaner. Die auf Electron basierende und auf der ExifTool-Library aufsetzende Anwendung steht für Mac, Windows und Linux zum Download bereit. Simple Nutzung: Einfach die gewünschten Dateien ins Anwendungsfenster ziehen, einen kurzen Moment warten, fertig. Das Tool entfernt sämtliche Meta-Daten aus Bildern, Videodateien, sowie PDFs ohne die Dateien anderweitig zu komprimieren. In meinen Augen eine starke Alternative zu den sonst gängigen Tools.

Projektseite von ExifCleaner ansurfen

Quellcode GitHub

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.