Facebook ändert eure Kontaktdaten: @facebook.com

Marcel Am 29.06.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

Die Facebook-Mail á la user@facebook.com gibt es schon seit einiger Zeit, nun hat Facebook diese für jeden fest eingerichtet. Nicht nur das, Facebook hat diese auch direkt mal als Standard-Mail-Adresse eingerichtet, wie ihr ab sofort in eurem Profil sehen könnt. Noch dazu ist diese für jeden sichtbar:

Der Sinn hinter der ganzen Aktion ist natürlich simpel: Man möchte die Kommunikation auf Facebook halten. E-Mails an eure Facebook-Adresse landen nicht in eurem Postkorb, sondern werden euch in eurem Facebook Messenger angezeigt. Ein Schritt weiter in Richtung „Alles-aus-einer-Hand“. Muss natürlich nicht sein, denn ihr könnt die unlöschbare @facebook-Mail zumindest für andere ausblenden.

Dazu klickt ihr euch auf euer Profil und wählt dort „Informationen bearbeiten“. Danach sucht ihr rechts nach „Kontaktinformationen“ und klickt dort auf „Bearbeiten“. In dem nun aufpoppenden Inlay könnt ihr eure E-Mail-Adressen sowohl für euer Profil, als auch eure Chronik ausblenden. Wie gesagt: Löschen geht nicht, aber so geht es ja auch einigermaßen. ;) (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 430,00, gebraucht schon ab EUR 469,80
  • Auf Amazon kaufen*