Facebook-Apps für iOS und Android bekommen besseren Foto-Upload

Am 28.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

Facebook 2

Facebook hat heute einen verbes­serten Foto-Upload für die offizi­ellen Apps für iOS und Android vorge­stellt, die noch heute ihren Weg auf die Geräte finden sollen.

Bislang war der Upload von mehreren Fotos über die mobilen Facebook-Apps eher ein Krampf, denn im Gegensatz zur Webseite bot der Upload-Dialog keine Möglichkeit, die Bilder vor oder nach dem Upload zu sortieren, was darin mündete, dass die Fotos wild durch­ein­ander gewürfelt hochge­laden und angezeigt wurden. Dies hat man seitens Facebook nun einmal angegriffen und einen verbes­serten Foto-Upload präsen­tiert, der auf den ersten Bildern recht durch­dacht wirkt. Zwar müssen auch hier mehrere Fotos in einem Rutsch ausge­wählt werden, dabei speichert Facebook jedoch die Reihen­folge in der ihr die Fotos markiert habt. 

facebookapp161-2

Habt ihr dann alle Fotos ausge­wählt, seht ihr im nächsten Schritt eine Live-Vorschau eures Foto-Posts und könnt hier noch einen kleinen Text zum Posting und eine kurze Beschreibung zu jedem Foto hinzu­fügen – des Weiteren lassen sich auch in der Vorschau Bilder noch an eine andere Position verschieben oder auch entfernen. Habt ihr eure Fotos dann einmal gepostet, so sehen eure Kontakte diesen Multi-Foto-Post in Form einer Collage, ein Klick darauf öffnet eure „Story“ (wie Facebook das ganze nennt) auf einer neuen Unter­seite, auf dem jedes einzelne Bild für sich angezeigt und kommen­tiert werden kann. 

facebookapp161-3

Sieht wie gesagt recht nett gemacht aus – eine Verbes­serung wird es definitiv werden. Das Update soll noch heute für iOS und Android ausge­rollt werden, haltet Ausschau nach Version 16.1 der Facebook-App. 

Facebook
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
Facebook
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos

Quelle Facebook via iDown­loadBlog