Facebook Chatheads auf OS X portiert

Marcel Am 29.08.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:59 Minuten

chatheads-osx1

Ich persönlich mag die Chatheads von Facebook, zumindest was die Umsetzung für Android betrifft – unter iOS zum Beispiel sieht es hier natürlich etwas anders aus, da die Systembeschränkungen eine identische Umsetzung nicht ermöglichen. Und Mac OS X? Hier gibt es nun eine Lösung eines Drittanbieters – richtig, die Chatheads kommen auf OS X. Ihr habt am Bildschirmrand eben einen Button, welcher sich dauerhaft im Vordergrund befindet und es eben von dort aus ermöglicht, Konversationen an eure Facebook-Kontakte zu verschicken – diese bleiben in Form der Profilfotos eben ebenso am Bildschirmrand kleben. Soviel eben zur Grundfunktion der kostenlosen App, die aber eben auch eine Reihe an In-App-Käufen bietet. Darunter fällt eben eine Kontaktliste mit allen euren „Facebook-Freunden“, Benachrichtigung für ungelesene Nachrichten und das „abholen“ alter Nachrichten, sowie Smilies und unterschiedliche Themes. Die ersten beiden sind ganz interessant, der Rest „geht so“.

chatheads-osx2

Die Umsetzung der Chatheads würde ich definitiv als gelungen bezeichnen, auch wenn die App sicherlich nicht von jedem als brauchbar eingestuft wird – mir gefällt es und es bleibt auch erst einmal installiert, auch wenn ich nur selten Facebook als Messenger nutze (ich warte noch immer ein WhatsApp auf dem Rechner^^). Wer lieber bei der Nachrichten.app von OS X bleiben möchte und dennoch seine Facebook Nachrichten eben darüber verschicken möchte, der kann das natürlich ebenso machen – wie ihr das einrichtet, habe ich ja bereits einmal beschrieben.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB - 4-Port USB 3.0 Hub für iMac (2012 und später) Schlanker einteiliger-Unibody (HB-IMCU)
  • Neu ab EUR 24,99
  • Auf Amazon kaufen*