Facebook Check-in für kostenloses WLAN

Marcel Am 05.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

Facebook testet in den USA derzeit ein neues Feature, welches kostenlosen Zugang zu WiFi-Hotspots ermöglicht. Statt der sonst üblichen Login-Prozeduren müsst ihr euch dann eben nur in die entsprechende Location einchecken – wer die Facebook-Seite des Geschäftes dann auch noch „liked“, der macht die Win-Win-Situation dann völlig klar. Die Hardware – sprich die Router – werden dabei von Facebook gestellt, klaro, geht es doch darum, die ortsbasierten Dienste weiter nach oben zu treiben.

Wie gesagt wird es derzeit nur in den Staaten getestet, und das mit einer sehr kleinen Zahl an Nutzern. Aber wie sähe es denn mit euch aus? Würdet ihr so etwas nutzen, sofern es auch hierzulande eingeführt wird? Ich denke da zum Beispiel an McDonalds, die bei so etwas ja recht weit vorne sind. Oder ist das für euch dann doch völlig uninteressant? (Quelle, via & via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 329,00, gebraucht schon ab EUR 199,00
  • Auf Amazon kaufen*