Facebook-Events bekommen Link zum Ticket-Kauf

Marcel Am 09.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:59 Minuten

Das Event-Feature von Facebook wird inzwischen immer öfter auch von offizieller Seite her genutzt, schließlich kann man so nochmals eine Menge Nutzer erreichen und so vielleicht die nicht ausverkaufte Halle doch noch voll bekommen. Nun gibt es eine neue Funktion für die Ausrichter eines Events, denn diese können nun auch einen Link definieren, welcher auf eine Seite zum Ticketkauf weiterleitet. Ein Beispiel dazu seht ihr zum Beispiel auf der Event-Seite der Marketing Conference 2013 von AllFacebook.

Bildschirmfoto 2013-02-08 um 20.39.34.png 2013-02-08 20-40-29

Bisher gibt es eben nur die Möglichkeit, Links zu Seiten wie eben zum Beispiel Eventim einzubetten. Ich würde aber nicht ausschließen, dass Facebook bereits ein eigenes System in der Hinterhand hätte, über welches man direkt ohne einen Drittservice Tickets verkaufen und kaufen kann – dürfte für den blauen Social-Network-Riesen ja eigentlich kein großes Ding sein, mit dem Geschenkservice in den USA besitzt man ja schonmal ein ähnliches System. Die Frage wäre natürlich nicht nur, ob so eine Dienstleistung von den Veranstaltern akzeptiert wird, sondern auch, ob es genügend Nutzer geben würde, die darauf setzen würden?

Ich persönlich wohl weniger, dafür bin ich einfach ein zu großer Fan von schön designten Hardtickets. Ich muss aber auch gestehen: Gibt es für ein Event mal keine (kommt ja doch schon mal vor), dann greife ich auch gerne auf die Online-Tickets zum selber ausdrucken von Eventim & Co. zurück. Und ihr so? (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 209,00, gebraucht schon ab EUR 189,99
  • Auf Amazon kaufen*