Facebook friends feed: Browser-Erwei­terung befreit euren Newsfeed von Werbung und anderen unrele­vante Posts

Am 18.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:16 Minuten

facebook-friends-feed

Facebook hat den Newsfeed in den letzten Monaten und Jahren in unregel­mä­ßigen Abständen verändert, oftmals leider zum Leidwesen jener Nutzer, die eine einfache und schlichte Übersicht über die Status-Updates der Personen aus ihrer Freun­des­liste haben wollen. Begonnen hat dies damit, dass Facebook irgendwann dazu überge­gangen ist, die Reihen­folge der Beiträge nach Relevanz, statt einfach chrono­lo­gisch, zu sortieren – ältere Posts mit neuen Kommen­taren werden zum Beispiel ebenfalls weiter oben angezeigt. Inzwi­schen gibt es aber auch ordentlich Werbung im Newsfeed und seit einiger Zeit werden euch auch Beiträge, Seiten und Co., die eure Kontakte „geliked“ haben, in den Newsfeed gespült. Macht die ganze Sache stark unüber­sichtlich, wirklich relevante Postings gehen so nicht selten unter, schlicht weg, weil man sie im ganzen Müll schnell übersehen kann. 

facebook-friends-feedDie Browser-Erwei­terung Facebook friends feed möchte dem nun ein wenig entge­gen­wirken, zumindest soweit dies möglich ist. Die alte chrono­lo­gische Sortierung lässt sich natürlich nicht zurück­holen, dies passiert schon direkt auf den Servern vor der Ausgabe im Browser. Was die Erwei­terung aber dennoch machen kann: Inhalte ausblenden. Sprich sämtlicher umrele­vanter Krempel wird schlichtweg ausge­blendet – dazu gehören zum Beispiel von euren Freunden „gelikten“ Inhalte und Werbe-Anzeigen von Personen und Seiten denen ihr nicht folgt. Standard­mäßig werden diese Beiträge komplett aus dem Newsfeed heraus­ge­nommen, alter­nativ könnt ihr sie aber auch nur etwas abdunkeln, sodass sie zwar weiterhin sichtbar sind, aber eben nicht mehr so ablenkend wirken. Praktische und vor allem angenehme Sache. 

Die Erwei­terung ist sowohl für Chrome, als auch für Safari verfügbar. Den Download für Chrome gibt es wie gewohnt im Chrome Web Store, Safari-Nutzer müssen diese manuell herun­ter­laden und ausführen.

friends feed
Entwickler: jurajivan
Preis: Kostenlos

via Product Hunt