Facebook Gifts lässt nun auch zu wohltätigen Zwecken spenden

Marcel Am 02.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

Vor einigen Wochen habe ich mal über ein neues Feature geschrieben, welches sich Facebook Gifts nennt und über das ihr Leuten aus eurer Liste ein kleines Real-Life-Geschenk zukommen lassen könnt. Bisher jedoch nur für Nutzer aus den USA verfügbar, was Facebook aber nicht daran hindert, das Feature weiter auszubauen. Denn wie man nun verkündet hat, können potentielle Nutzer nun auch zu wohltätigen Zwecken spenden.

Passt natürlich gerade zur „Sandy“-Katastrophe in den Staaten, ein Schelm wer böses denkt. Aktuell testet man das Charity-Feature mit elf auserwählten Partnern:

  • American Red Cross
  • Blue Star Families
  • Boys & Girls Clubs of America
  • DonorsChoose.org
  • Girls Inc.
  • Kiva
  • LIVESTRONG
  • Oxfam America
  • RAINN
  • St. Jude’s Children’s Research Hospital
  • Water.org

Sind also schon einige große Hilfswerke am Start, und ebenso versucht Facebook, die reinen Gewinnabsichten etwas bei Seite zu rücken und betont die gute Sache – sicherlich lobenswert, auch wenn man natürlich nicht vergessen darf, dass Facebook sicherlich kein Samariterverein ist. Wie schaut es denn bei euch so aus? Würdet ihr das Gift-Feature für eure „Freunde“ oder als Charity-Geschenk nutzen? (Quelle)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Lenovo Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz
  • Neu ab EUR 129,90, gebraucht schon ab EUR 108,00
  • Auf Amazon kaufen*