Facebook: Importierte Telefonbuch-Kontakte löschen

Marcel Am 08.08.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:53 Minuten

Zum Wochenende wurde es mal wieder laut um Facebook: Hilfe, Hilfe, Telefonnummern, Telefonnummern. So in etwa sah das ganze aus. Denn für viele unverständlich, zeigt Facebook bei einigen eine komplette Liste eurer Bekannten samt Telefonnummern an. Eigentlich ein Feature, welches es schon seit einigen Monaten bei Facebook gibt:

Für viele unverständlich, wieso auch Kontakte erfasst sind, die nicht bei Facebook sind; und andere widerrum zugeordnet werden können. Da muss doch wieder der Facebook-Teufel am Werk gewesen sein…? Doch die Sache ist viel einfacher: Nutzt ihr eine der Facebook-Apps, z.B. für iOS oder Android, so besteht die Möglichkeit, alle eure Telefonbuchkontakte aus eurem Smartphone mit Facebook zu synchronisieren. Die Liste ist also nichts anderes als eine Übersicht eurer Freundesliste und der Smartphone-Kontakte. Nur für euch, und für sonst niemandem einsehbar.

Wer seine importierten Kontakte dennoch löschen möchte, der sollte einfach mal den rechten Teil des „Facebook-Telefonbuchs“ beachten. Dort nämlich findet ihr einen Link, um alle importierten Kontakte zu löschen:

Dies kann etwas dauern, aber nach kurzer Zeit habt ihr eure importierten Kontakte entfernt. Aber, Hilfe: Da stehen ja immer noch Telefonnummern. Richtig. Aber die könnt ihr nicht entfernen. Denn das sind lediglich die Telefonnummern von Leuten, die diese in ihrem Profil angegeben haben. Immer noch kein Werk des Teufels.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 478,00, gebraucht schon ab EUR 344,80
  • Auf Amazon kaufen*