Facebook lässt euch „Danke sagen“

Marcel Am 13.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:01 Minuten

saythanks

Facebook hat mit „Danke sagen“ mal wieder eine neue Funktion vorgestellt, dank der ihr eure nahestehenden Kontakte mit einem kleinen „Danke“-Video beglücken könnt.

So könnt ihr euren Kontakten ab sofort eben ein kleines personalisiertes Video in die Chronik schubsen – damit es auch jeder mitbekommt, wird dieser natürlich auch direkt in dem Video-Post markiert. Bei der Erstellung macht es euch Facebook wie gewohnt einfach: Über diesen Link (oder den mobilen Apps für iOS und Android) gelangt ihr auf eine Unterseite bei Facebook, auf der ihr eigentlich lediglich die gewünschte Person auswählen müsst. Facebook bastelt daraufhin in Sekundenschnelle ein kleines Video gemeinsamen Fotos und Status-Updates zusammen – wer mag kann die Auswahl natürlich auch noch ein wenig durch wechseln oder ein anderes Theme nutzen. Per prominent-grünem Teilen-Button geht das Video dann auch schon auf die Reise.

Nunja. Erinnert ein wenig an das Rückblick-Feature zu Beginn des Jahres – und dürfte sicherlich auch nicht weniger nervig werden. Spontan würde ich sagen, dass eine Einladung zum Essen oder ähnliches einen viel größeren Stellenwert hat als irgendwelche automatisch erzeugten Massen-Videos – zumal etwas ja auch nicht immer jeder mitbekommen muss. Dennoch: Viele Nutzer stehen auf derartigen personalisierten und herzerweichenden Krempel, sodass spätestens zum Wochenende die Timeline damit überquellen dürfte. Mal ehrlich: Was haltet ihr von den automatisch erstellten Videos? Nutzt ihr die Funktion?

Quelle Facebook Newsroom

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto X 2. Generation Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4.4) schwarz
  • Neu ab EUR 130,54, gebraucht schon ab EUR 130,54
  • Auf Amazon kaufen*