Facebook veröffentlicht seinen Messenger als native App für die Apple Watch

Marcel Am 09.10.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:54 Minuten

facebook-messenger-apple-watch

Facebook hat ganz frisch den hauseigenen Messenger für iOS auf die Version 38 aktualisiert und ist ab sofort auch als native App für die Apple Watch mit watchOS 2 verfügbar.

Der Facebook Messenger dürfte, neben WhatsApp, bei vielen Nutzern zum Einsatz kommen, immerhin hat man damit einen Großteil seiner Kontakte abgedeckt und ist für diese im Umkehrschluss auch erreichbar. Nun hat man den Messenger für iOS auf die Version 38 aktualisiert und bringt mit dieser Version auch eine native Watch-App für das watchOS 2. Hat also einige Zeit gedauert, nachdem man den Messenger bereits bei der Vorstellung des aktuellsten Apple-Watch-Systems auf der großen Apple-Bühne präsentiert hat.

Was bringt die Watch-App mit? In erster Linie Zugriff auf die Chatverläufe mit euren Kontakten, aber natürlich könnt ihr auch direkt von der Uhr aus auf Nachrichten antworten, wozu euch neben vordefinierten Schnellantworten auch die Spracheingabe, der Facebook-typische „Daumen nach oben“ und auch Sticker zur Verfügung stehen – außerdem könnt ihr auch schnell mit einem Tap euren aktuellen Standort teilen. Macht einen recht runden Eindruck, wobei die Performance ist in meinen Augen besser sein könnte – was aber bei jeder Watch-App der Fall ist.

Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

via iDownloadBlog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 16GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 599,90, gebraucht schon ab EUR 379,80
  • Auf Amazon kaufen*