Facebook Messenger für Windows

Marcel Am 03.02.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:23 Minuten

Völlig verschlafen, aber dennoch gibt es ihn: Den Facebook Messenger für Windows. Was ist so besonderes an der Freeware? Nichts. Ist halt fast 1:1 wie die mobile Weboberfläche von Facebook beziehungsweise die Seitenleiste aufgebaut – oben die letzten Meldungen, dann die On- und Offline-Kontakte. Rest läuft dann entweder über den Facebook-Chat oder die Nachrichten – ist ja inzwischen eh ein und dasselbe System. Braucht man es? Nicht unbedingt. Die meisten „Zielnutzer“ dürften sowieso die meiste Zeit den Browser geöffnet haben, der andere Teil nutzt Facebook sicherlich in ICQ oder einen alternativen Messenger…

Facebook Messenger für Windows

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Pro 4 31,24 cm (12,3 Zoll) Tablet-PC (Intel Core i5, 8GB RAM, 256GB, Intel HD Graphics, Windows 10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.049,00, gebraucht schon ab EUR 955,00
  • Auf Amazon kaufen*