Faces.im bringt die Facebook Chat Heads per Erweiterung zu Chrome

Marcel Am 20.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

chromechatheadsfacesim

Kurztipp: Wer mit Chrome oder Chrome OS unterwegs ist und exzessiver Nutzer des Facebook Messenger im Browser ist, der sollte unter Umständen einmal einen Blick auf eine Chrome-Erweiterung namens Faces.im werfen. Diese bringt das System der von Android bekannten Facebook Chat Heads in den Browser und zeigt so beim Eingang einer neuen Nachricht das Profilfoto des Kontaktes in einer Art Sprechblase am Bildschirmrand an, bei Mausüberfahrt gibt es zusätzlich noch den Inhalt der Nachricht oder eben die Anzahl der ungelesenen Nachrichten. Per Klick öffnet sich daraufhin der Messenger in einem eigenen Popup, hier kann dann wie gewohnt über Facebook geantwortet werden. Auf Dauer sicherlich recht nervig, für Unterhaltungssurfer mit Drang zu Facebook aber sicherlich eine interessante Sache.

Mac-Nutzer sollten sich diesbezüglich einmal die App Chat Heads anschauen, welche das gleiche Prinzip eben auf den Mac bringt.

via Lifehacker

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0, EMUI 5.1) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 407,00, gebraucht schon ab EUR 344,80
  • Auf Amazon kaufen*