Falcon Pro 3 für Android besitzt dank Update nun auch ein paar Einstellungen

Marcel Am 14.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

falconpro3-android

Falcon Pro 3 hat am gestrigen Abend ein Update erhalten, dank dessen die App nun zwei Hände voll Einstellungsmöglichkeiten spendiert bekommen hat – außerdem wird aktuell am DM-Support gewerkelt.

Vor genau zwei Tagen ist mit Falcon Pro 3 einer (wenn nicht sogar der) besten Twitter-Clienten für mobile Systeme für Android veröffentlicht worden – Joaquim Verges hat sich dabei dran gemacht und Falcon Pro komplett neu geschrieben und mit dem Material Design versehen. Tolle Integration von Interaktionen und Konversationen, dazu eine ganze Reihe an nützlichen Funktionen und dennoch hat der Client einen gewaltigen Haken:

Denn in der initialen Version gab es weder eine Unterstützung für Direktnachrichten (für eine Twitter-App fast schon ein K.O.-Kriterium), ebenso wenig gab es Einstellungen, mit denen man die App beziehungsweise die Darstellung ein wenig an die eigenen Vorlieben anpassen könnte. Wieso das ganze? Schlichte Antwort: Keine Zeit. Wie auch Chris Lacy mit seinem Action Launcher 3 haute auch Verges sein Falcon Pro 3 raus, bevor die App wirklich fertig geworden ist – selbst auferlegte Fristen und dergleichen.

Scheinbar aber hätte Verges die Veröffentlichung nur um ein paar Tage nach hinten verschieben müssen, denn mit der gestern Abend veröffentlichten Version 1.0.1/2 haben nun auch ein paar Einstellungsmöglichkeiten ihren Weg in die App gefunden. So könnt ihr zum Beispiel die automatische Aktualisierung einstellen und nur im WLAN erlauben, Benachrichtigungen deaktivieren, die Textgröße verändern, sowieso die Inline-Anzeige von Medien ausschalten, die vollen Nutzernamen einblenden oder euch die absolute Uhrzeit anzeigen lassen.

Sicherlich nun keine bahnbrechenden Optionen, dennoch sind für den ein oder anderen sicherlich ein paar praktische Dinge dabei. Des Weiteren gibt es auch einen Bilder-Zoom und diverse Fehlerkorrekturen. Mit dem nächsten Update dürften dann auch die Direktnachrichten ihren Einzug in Falcon Pro 3 finden, zumindest hat Verges auf Twitter gemeldet, dass er mit der DM-Implementierung begonnen habe. Tja, wieso nicht gleich so? Lieber ein paar Tage später und dafür einen vollen Umfang

Falcon Pro 3
Falcon Pro 3
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 250,00, gebraucht schon ab EUR 219,99
  • Auf Amazon kaufen*