Falcon Pro 3 für Android: Update bringt Direkt­nach­richten, besseren Hashtag-Support und mehr

Am 15.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:03 Minuten

falconpro3-android

Falcon Pro für Android hat ein weiteres großes Update binnen weniger Tage erhalten, welches nicht nur Unter­stützung für Direkt­nach­richten mit sich bringt, sondern auch weitere Verbes­se­rungen und Optimie­rungen.

Zum initialen Release fehlten der Twitter-App Falcon Pro 3 einige Funktionen, von denen Benach­rich­ti­gungen und Einstel­lungen bereits mit einem Update am gestrigen Tage nachge­schoben wurden. Nun hat Joaquim Verges, seines Zeichens Entwickler der App, ein weiteres Update nachge­schoben, dass aus dem Twitter-Clienten mit Potential die für mich beste Third-Party-App für Twitter macht. Größte Neuerung der aktuellen Version 1.0.3: Falcon Pro 3 unter­stützt nun auch Direkt­nach­richten – ein ebenfalls zentrales Feature von Twitter. Diese sind über eure Profil-Sidebar vom linken Bildschirmrand erreichbar, ebenso könnt ihr auch über die entspre­chenden Profil­seiten anderer Nutzer diesen direkt eine DM zukommen lassen. 

Weitere Verbes­se­rungen? Sind einem Tweet mehrere Bilder angehangen, so könnt ihr in der Zoom-Ansicht per Wisch zwischen diesen hin und her wechseln, außerdem könnt ihr Hashtags in einem Posting nun einfach anklicken und auch euren Spalten hinzu­fügen oder als Suchan­frage abspei­chern. Alles in allem ein sehr gelun­genes Update welches wie gesagt einige Punkte korri­giert und die von mir kriti­sierten Schwächen ausbessert. Bleibt nur die Frage, wieso Verges nicht ein paar Tage gewartet hat – denn die unfertige, finale Version ist erst vor drei Tagen im Play aufge­schlagen und diese paar Tage hätte man noch ohne Wenn und Aber warten können… 

Falcon Pro 3
Preis: Kostenlos+