FastKey Launcher für Android: Simpler Launcher mit dauerhafter App-Suche

Marcel Am 04.01.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:33 Minuten

Launcher finden sich im Play Store für Android unzählig viele, aus meiner Sicht eine der großen Stärken von Android, denn bekanntlich sind Nutzeranforderungen und -wünsche oftmals verschieden. Zu den bekanntesten Launcher gehören (neben den offiziellen Google-Launcher) sicherlich der Action Launcher und der Nova Launcher. Aber auch abseits der bekannteren Namen gibt es immer wieder Entwickler, die mit interessanten Ansätzen um die Ecke kommen, die zwar sicherlich nichts für die vielzitierte „breite Masse“ sind, aber doch ein paar Nutzer ansprechen können – bei Interesse könnt ihr euch ja mal durch die Artikel hangeln. Aktuellster Spross aus diesem Reigen: der kostenlose FastKey Launcher, der laut eigenen Angaben für Nutzer mit vielen, vielen installierten Apps.

FastKey Launcher
FastKey Launcher
Entwickler: 100 Plus Inc
Preis: Kostenlos

Die Besonderheit des FastKey Launcher dürfte auf den ersten Blick erkennbar sein, denn auf dem Homescreen prangt eine dauerhaft sichtbare und nicht ausblendbare On-Screen-Tastatur. Über diese lässt sich (wer hätte es gedacht) nach der gewünschten Apps oder auch dem gewünschten Kontakt suchen – die Suche reagiert hierbei in Echtzeit und ohne wahrnehmbare Latenz. Die Suche erfolgt dabei nicht nach der App-Bezeichnung im App-Drawer, sondern nach dem Namen im Play Store, weswegen zum Beispiel „Music“ auch die Spotify-App findet. Ansonsten ist der restliche Funktionsumfang des FastKey Launcher recht unspektakulär, da bekannt: Ihr könnt Apps und Widgets auf dem Homescreen platzieren, es gibt mehrere Seiten und Ordner.

In den Einstellungen des FastKey Launcher könnt ihr noch kleinere Anpassungen vornehmen, zum Beispiel lassen sich die Größen der Icons und des Rasters anpassen, die Symbol-Beschriftungen ausblenden, die Sprache der Tastatur ändern, die Sortierreihenfolge bei der Suche festlegen und derlei Dinge. Fazit nach kurzer Nutzung? Nichts für jeden, aber durchaus mit gewissem Potential – auch wenn andere Launcher (wie der erwähnte Nova Launcher) ebenfalls eine App-Suche besitzen, die aber eben nicht dauerhaft eingeblendet ist. Ich aber definitiv eher was für Nutzer, die weit über die 20, 30 Apps installiert haben. Und falls ihr nicht auf euren favorisierten Launcher verzichten wollt, gibt es ja auch noch das AppDialer-Widget, mit dem sich ebenfalls Apps suchen (und finden) lassen.

via AndroidHeadlines

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG G5 Smartphone (5,3 Zoll (13,5 cm) Touch-Screen, 32GB interner Speicher, Android 6.0) titan
  • Neu ab EUR 500,00, gebraucht schon ab EUR 349,00
  • Auf Amazon kaufen*