Feedly bekommt bessere Evernote-Unterstützung für Web und Apps

Marcel Am 30.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:00 Minuten

Feedly

Zusammen mit den Pro-Accounts hat der Feedreader-Dienst Feedly im August des letzten Jahres zahlreiche „exklusiv“ Features für zahlende Nutzer eingeführt, von denen eines ein direktes von Artikeln in Evernote ist. Nun hat man diese Evernote-Integration mit weiteren neuen Funktionen versehen, von denen die erste für alle Nutzer der offiziellen Feedly-App für iOS und Android von großem Interesse sein dürfte: Fehlte das direkte Ablegen bei Evernote hier bislang, hat die Funktion nun auch ihren Weg in die mobilen Anwendungen gefunden. Zu finden ist dieser Punkt natürlich wie gewohnt über das Teilen-Menü der Feedly-App.

evernote-mobile

Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: DevHD
Preis: Kostenlos
Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: Feedly Team
Preis: Kostenlos

Daneben hat man jedoch auch die Evernote-Integration innerhalb der Weboberfläche verbessert und mit zahlreichen Neuerungen versehen. Kurz zusammengefasst: Speichert ihr einen Artikel in Evernote, welcher im Feed nur als gekürzte Ausgabe verfügbar ist, wird nun versucht, den vollständigen Artikel aus dem Quelllink zu sichern und in Evernote abzulegen, auch werden nun auch die Business Notebooks von „Evernote for Business“ unterstützt. Ebenfalls lassen sich nun auch einzelne Bilder oder einzelne, markierte Textauszüge aus den Artikeln in Evernote ablegen. Laut den Entwicklern waren dies jene Punkte, die am häufigsten angefragt wurden und die man nun allen Pro-Nutzern mit Drang zur Nutzung von Evernote zur Verfügung stellt. Evernote-Nutzer unter euch? Was haltet ihr von den Erweiterungen bezüglich des Teilens?

Quelle Feedly

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 472,40, gebraucht schon ab EUR 523,00
  • Auf Amazon kaufen*