Feedly Collections: Feedly wird sozialer, bekommt Profile und Feed-Sammlungen

Marcel Am 04.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:10 Minuten

Feedly

Schuster, bleib bei deinen Leisten – das Motto dürfte auf vielerlei Dinge zutreffen, aber in diesem Falle könnte es tatsächlich gut gehen. Die Jungs und Mädels des Feedreaders Feedly haben in der vergangenen Nacht ein neues Feature vorgestellt, welches dem Reader ein wenig mehr sozialen Charakter verpassen möchte: Feedly Collections. Sinn und Zweck dahinter sind eigentlich schnell erklärt, denn wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um Sammlungen von Lese-Tipps, natürlich zusammengestellt von anderen Nutzern um den sozialen Treffer zu landen.

Feeds können dabei in verschiedene Kategorien zusammengepackt werden, diese lassen sich dann von anderen Nutzern einsehen und durchschauen – auch das Übernehmen von Feeds ist natürlich möglich, sonst würde es für Feedly nur wenig Sinn machen, des Weiteren bekommt jeder Nutzer auch ein kleines Profil mit Headergrafik, Profilbild, einer kurzen Beschreibung und Links zum Twitter- und LinkedIn-Profil. Sieht dann zum Beispiel so aus.

invitation-profile-megangilger

Kollektionen können bereits von allen Nutzern betrachtet werden, um selbst Sammlungen von Feed-Tipps anlegen zu können, bedarf es aktuell noch eines Pro-Accounts und einer Anmeldung auf dieser Seite. Bis Ende des Jahres möchte man alle Pro-Nutzer für die Feedly Collections freigeschaltet haben, ab 2015 dann soll das Feature auch von Free-Nutzern genutzt werden können, es bleibt also kein Pro-Feature. Auch auf langfristiger Sicht sieht man sein Kerngeschäft natürlich als Feedreader, man möchte allerdings mit den Sammlungen und dem sozialen Sharing-Funktionen eine „Vision“ vorantreiben. Ob es funktioniert hängt natürlich von den Nutzern selbst ab, daher mal die Frage in die Runde: Was haltet ihr von den vorgestellten Collections? Würdet ihr diese nutzen und durchstöbern?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Ultra Smartphone (14,48 cm (5,7 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) Cosmetics Pink
  • Neu ab EUR 539,90, gebraucht schon ab EUR 534,23
  • Auf Amazon kaufen*