Feedly Dropbox Vault nun für alle Nutzer freigegeben: Automatische Sicherung eurer Feeds und markierten Artikel

Marcel Am 15.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

feedly-dropbox-vaultVor ein paar Tagen erst in eine abschließende Beta-Phase gestartet, haben die Jungs und Mädels von Feedly ihren Dropbox Vault nun in finaler Version auf alle Pro-Nutzer freigelassen. Einmal in den Feedly-Einstellungen aktiviert und mit eurer Dropbox verbunden, werden eure abonnierten Feeds automatisch im OPML-Format im Apps-Ordner eures Cloud-Speichers gesichert – ebenso auch eure markierten Artikel, wobei ihr hier zwischen den Formaten HTML und PDF wählen könnt. Beides passiert dabei in Echtzeit und nahezu ohne Verzögerung, gerade die OPML-Sicherung ist eine praktische Sache, gerade wenn man sich die letzten Ausfälle durch die DDos-Angriffe nochmals in Erinnerung ruft.

Was meiner Meinung nach noch eine tolle Sache wäre, wäre eben die Möglichkeit die Sicherung wahlweise nur für die abonnierten Feeds oder nur für Artikel aktivieren zu können, bislang wird zwangsläufig beides zusammen aktiviert – aber was nicht ist, kann ja noch werden, gleiches gilt auch für weitere Cloud-Dienste wie Google Drive und Co. Sollte meiner Meinung nach jeder Feedly-Pro-Nutzer aktivieren, sofern er eben auf Dropbox als Cloudspeicher setzt. Tolle Sache.

Dropbox Vault in Feedly aktivieren

b2ngk

qn0h9

Quelle Feedly

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 559,00, gebraucht schon ab EUR 364,50
  • Auf Amazon kaufen*