FileOpti­mizer · Massen­hafte Datei­formate kompri­mieren

Am 12.09.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:33 Minuten

Bildschirmfoto 2012-09-12 um 14.54.54

Vor etlicher Zeit habe ich mal das Open-Source-Tool Image­Optim vorge­stellt; eine kleine Software, die euch fast sämtliche Bildformate unter OS X verlustfrei kompri­miert. Auf ein ähnliches Tool für Windows ist Namens­vetter Marcel von Tipprodeo gestoßen: FileOpti­mizer. Der Vorteil der Freeware: Neben Bildda­teien unter­stützt es auch eine Reihe an weiteren Datei­for­maten:

AIR, APK, APNG APPX, BMP, CBZ, DOCX, DLL, EPUB, EXE, GIF, GZ, ICO, JAR, JPEG, MNG, MP3, MPP, PNG, PPTX, ODT, OGG, OGV, PDF, PUB, SCR, SWF, TIF, VSD, WEBP, XAP, XLSX und ZIP 

Die Bedienung ist simpel gehalten: Dateien oder Ordner in das Programm­fenster ziehen und den Vorgang per Rechtsklick starten. Alter­nativ klappt es auch mit dem Shortcut Strg+O. Definitiv mal anschauen.

FileOpti­mizer für Windows herun­ter­laden

via TippRodeo