FilePane für OS X: Verschiedene Datei-Aktionen schnell per Drag’n’Drop durch­führen

Am 14.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:43 Minuten

filepane-mac

Es gibt bekanntlich unter­schied­licher Mac-Nutzer: Die einen bedienen ihren Mac so wie vorge­geben und nutzen dabei Maus und Tastatur, die anderen versuchen alles mögliche zu verein­fachen und möchten am liebsten alles über Tastatur-Hacken auf den Weg bringen. Ich gehöre irgendwo dazwi­schen und nutze überwiegend die Maus zur Bedienung, setze hier und da aber auch gerne mal auf Shortcuts um mir dann doch den ein oder anderen Weg ersparen. FilePane setzt ebenfalls irgendwo dazwi­schen an und bietet eine ganze Reihe an Schnell­zu­griffen bezüglich einiger Datei­ak­tionen, setzt in Sachen Bedienung aber klar auf die Maus. Sobald ihr eine oder mehrere Dateien, Ordner oder auch Textaus­schnitte per Drag’n’Drop geschnappt habt, poppt ein kleines Symbol in der Nähe eures Mauszeigers auf, auf das ihr die gewünschten Dateien oder Ordner einfach ablegen könnt. 

filepane-mac-6741

Je nach Dateityp habt ihr nun verschiedene Optionen zur Auswahl. Prinzi­piell könnt ihr jeden Dateityp und auch Ordner direkt per Mail verschicken oder per nativer Sharing-Optionen via AirDrop, Facebook und Co. teilen, in einen neuen Ordner verschieben, in den Papierkorb legen, ein ZIP-Archiv und PDF-Dokument erstellen und dergleichen. Droppt ihr Texte auf die FilePane-Ablage, so werden euch nicht nur Anzahl der Wörter angezeigt, sondern ihr könnt diesen Text auch in die Zwischen­ablage kopieren oder in einem neuen Textdo­kument speichern. Eine kurze Übersicht darüber, was FilePane euch – je nach Dateityp – an verschie­denen Aktionen anbietet. 

Im Falle von Bildern gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit, dieses direkt als Hinter­grundbild nutzen zu können oder „bearbeiten“ zu können. Dabei könnt ihr entweder eine bestimmte Bildgröße angeben oder ein zusätz­liches Fenster aufrufen, über dass sich das Bild drehen und beschneiden lässt – so spart man sich unter Umständen den Weg über Pixel­mator oder ähnlichem. 

filepane-mac-6743

FilePane ergänzt die häufige Bedienung per Drag’n’Drop und macht so ein paar Aktionen rund um Dateien und Ordner ein wenig schneller. Gerade das Drucken von Dateien oder Beschneiden und Skalieren von Bildern geht recht flott von der Hand, auch die Möglichkeit, Textda­teien schnell in ein PDF-Dokument umwandeln zu können ist eine nette Sache. Grund­sätzlich muss jeder für sich selbst wissen, ob ihm die Funktio­na­lität ein Preis von 4,49 Euro wert ist – jeden­falls macht die kleine App das was sie soll. Eine andere Alter­native, die ein ähnliches Konzept verfolgt, dabei jedoch dank API erwei­terbar ist wäre Dropzone 3.

FilePane - File Management Drag & Drop Utility
Entwickler: Sergii Iamkovyi
Preis: 6,99 €

via TUAW