finanzblick für Windows Phone veröffentlicht

Marcel Am 14.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

finanzblick_WindowsPhone_JETZTneu_670PxVersion2

Wie Buhl Data, die Entwickler der durchaus beliebten Mobile-Banking-App finanzblick, aktuell im hauseigenen Blog bekanntgeben, ist die App ab sofort schon seit ein paar Tagen auch im Windows Phone Store verfügbar.

finanzblick gehört unter Android und iOS zu den beliebtesten Apps ihrer Art, was sowohl am recht schicken Design der App, als auch am großen Funktionsumfang liegen dürfte. So werden derzeit über 4.000 deutsche Banken und Kreditinstutite (unter anderem auch die Kreditkarte von Amazon) unterstützt, auch der eigene PayPal-Account lässt sich in die App einpflegen.

Umsätze können direkt beim Start der App automatisch aktualisiert werden, wobei finanzblick Buchungen automatisch in Kategorien einsortiert, damit ihr einen schnellen Blick darüber bekommen könnt, wohin euer Geld so fließt und wofür ihr dieses verprasst – unter Umständen findet ihr so die ein oder andere Möglichkeit, ein wenig Geld einzusparen.

Des Weiteren lassen sich natürlich auch Überweisungen und Daueraufträge durchführen, wozu finanzblick sämtliche verfügbare TAN-Verfahren unterstützt. Wie gesagt: Im Grunde gibt es nicht, was man vermissen könnte.

Weitere Features gewünscht? Automatisches Auslesen von Bankkontakten, Alarmfunktion bei Überschreitung eines bestimmten Budgets, Multi-Banking für mehrere Konten bei einer Bank, Suche nach Buchungen, Passwortschutz der App, verschlüsselte Datenbank und zu guter Letzt lassen sich sämtliche Daten auch munter zwischen den verschiedenen Plattformen synchronisieren.

Wie auch die bisherigen Versionen für iOS und Android wird auch finanzblick für Windows Phone kostenlos angeboten – ohne Beschränkungen, ohne In-App-Käufe. Allerdings erfordert die Nutzung der App einen Account bei Buhl Data, über den der erwähnte Abgleich der Daten über die Plattformen hinweg läuft – übrigens auch für Mac OS X, Windows und als Webapp.

Kann man sich einmal anschauen sofern man noch eine entsprechende App für Windows Phone sucht, ich persönlich habe mich letztlich für Banking 4 entschieden, aber das sieht jeder anders, ist eben auch eine Sache des Preises.

finanzblick
finanzblick
Entwickler: Buhl Data Service GmbH
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 425,00, gebraucht schon ab EUR 294,00
  • Auf Amazon kaufen*