Find my Music Too: Schicker Musikplayer für Windows Phone

Marcel Am 07.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 2:05 Minuten

findmymusictoo-windowsphone

Inzwischen tummeln sich einige Music-Player im Windows Phone Store, doch meiner Meinung nach hinterlassen nur wenige einen bleibenden Eindruck. So zum Beispiel der kostenlose Player Find my Music Too. Dieser bleibt optisch zwar der Designsprache von Windows Phone treu, verbindet diesem jedoch mit einer tollen Bedienung. Startet ihr die App nach der Installation zum ersten Mal, so scannt diese eure auf dem Gerät gespeicherten Songs und zeigt euch als Startseite eine Übersicht mit Titeln, Künstlern, Genre und Alben an durch die ihr euch eben durch eure Musik wühlen könnt. Ebenso findet ihr hier direkt eine Suchfunktion vor, des Weiteren könnt ihr sofort mit einem Tap die zufällige Wiedergabe starten.

Außerdem gibt es auch eine Übersichtsseite der einzelnen Menüpunkte, Songs lassen sich als Favoriten markieren und auch eine Übersicht über die häufigsten Künstler, Genre, Wiedergaben und dergleichen findet ihr innerhalb der App vor.

Wird aktuell Musik wiedergegeben, so blendet die App am unteren Bildschirmrand eine entsprechende Leiste ein. Hier könnt ihr zum Beispiel ein kleines Menü öffnen, über welches ihr direkt zu bestimmten Bereichen der App (zum Beispiel zu den Alben, Künstlern, Favoriten, Top-Songs und so weiter) springen könnt. Klickt ihr hingegen hier auf das Artwork, so öffnet sich ein weiteres Overlay welches nochmals ein paar Bedienelemente enthält, sowie die Möglichkeit, direkt per Wisch zum nächsten Song wechseln zu können. Auch eine Wiedergabeschlange findet ihr vor, hier könnt ihr nicht nur die nächsten Songs einsehen, sondern ebenso per Klick direkt zu einem der vorgeschlagenen Songs springen. Nette Sache.

Zu guter Letzt lohnt sich auch ein Blick in die Einstellungen der App. Hier könnt ihr zum Beispiel den Hintergrund der App festlegen (Cover-Artwork, App-Logo, einfarbig schwarz), ebenso könnt ihr die Anzeige der Live-Kachel bestimmen. So kann diese zum Beispiel ebenso eine Collage der Cover-Artworks anzeigen, genauso könnt ihr euch jedoch auch die Anzahl eurer favorisierten Songs, eine kleine Statistik oder auch die meist gespielten Songs anzeigen lassen – auch die „Rückseite“ der Live-Kachel könnt ihr dabei festlegen oder gänzlich deaktivieren. In Sachen App-Hintergrund muss ich persönlich sagen, dass die Cover-Collage zwar recht nett aussieht, die Bedienung sich durch die einfarbig-schwarzem Hintergrund aber etwas verbessert und gefühlt nochmals einen Tick runder läuft.

Alles in allem ist Find my Music Too in meinen Augen eine der besten Musik-Apps für Windows Phone, bleibt bei mir zumindest erst einmal installiert. Die Bedienung der App macht einfach viel Spaß, geht locker von der Hand und beim Stöbern durch die gespeicherte Musik gibt es viele Möglichkeiten – so kann man zum Beispiel auch direkt von einem Song in das Album und den Interpreten springen, wodurch der Weg zurück zur Hauptauswahl umgangen wird. Tolle App – solltet ihr euch unbedingt einmal anschauen, sofern ihr ein Smartphone mit Windows Phone euer eigen nennt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via WPXBOX

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 469,00, gebraucht schon ab EUR 379,99
  • Auf Amazon kaufen*