Firefox 18 kommt mit Retina-Unterstützung

Marcel Am 28.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:27 Minuten

Apple hat bekanntlich zwei Gerätschaften im Portfolio, die mit einer Pixeldichte unter dem Namen Retina vermarktet werden: Das MacBook mit Retina-Display, 13 und 15 Zoll. Die Auflösung an sich ist nicht höher, vielmehr hat man nur eine höhere Pixeldichte – effektiv bleibt das 15-Zoll bei einer Auflösung von 1440 x 900 Pixeln. Sind die entsprechenden Apps angepasst ist alles super scharf – was eben beim Firefox bisher nicht unbedingt der Fall ist.

Mit der Version 18 des Feuerfuchs, welche derzeit im Beta-Channel zu haben ist, hat sich das Problem in die Vergangenheit verschoben, denn mit 18 ist Firefox nicht nur volljährig, sondern kommt unter anderem auch mit Unterstützung für die besagten Displays daher.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 377,00, gebraucht schon ab EUR 239,97
  • Auf Amazon kaufen*