Firefox: Das neue Australis-Theme per Erweiterung deaktivieren

Marcel Am 22.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

classicthemeremover2

Mit der aktuellsten Nightly-Version des Firefox hat auch endlich die neue Standard-Oberfläche Australis den Weg in die offiziellen Pakete gefunden – der UI-Wechsel kommt also immer näher, sofern die Entwickler ihre Planungen beibehalten könnte Australis ab April 2014 mit der finalen Version ausgeliefert werden. Mir gefällt die neue Optik recht gut, egal auf welchem Betriebssystem, so manches einer findet die Optik jedoch zu verspielt und zu nah an Chrome, eben jedem das seine.

classicthemerestorer2

Wem die Optik nicht so zusagt, der sollte sich einmal die Erweiterung Classic Theme Restorer anschauen, welche ein paar der alten Theme-Elemente wieder zurückbringt. So lassen sich die abgerundeten Tabs wieder in eckige Tabs verwandeln, die Add-On-Leiste oder eine weitere Toolbar einblenden und einiges mehr, welches über die reine Optik hinaus geht. Danach sieht der Firefox zwar noch immer nicht ganz aus wie mit dem alten Theme, es dürfte für viele Australis-Verweigerer aber ein guter Kompromiss sein.

Classic Theme Restorer
Classic Theme Restorer
Entwickler: Aris
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE ( (10,2 cm (4 Zoll) Touch-Display, 64 GB, iOS 10) Space Grau
  • Neu ab EUR 454,80, gebraucht schon ab EUR 349,00
  • Auf Amazon kaufen*