#FirstBlood: Erste spielbare Pre-Alpha-Version des neuen Unreal Tournament

Marcel Am 14.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:23 Minuten

ut_blog_banner

Anfang Mai hat die Entwicklerschmiede Epic Games angekündigt, einen neuen Teil des mehr als beliegten Shooters Unreal Tournament entwickeln zu wollen, allerdings mit zwei großen Besonderheiten. Besonderheit #1: Der neue Teil des Shooters soll nicht nur von Epic abgestellten “UT-Veteranen” designt und entwickelt werden, sondern in einer Kollaboration bestehend aus Epic, Fans der Reihe und Unreal-Engine-4-Entwicklern. Eigens dazu gibt es ein offenes Forum, in dem externe Entwickler, Modder und Fans Vorschläge und Ideen austauschen können. Sämtliche Codeteile sollen dabei für UE4-Entwickler über GitHub zur Verfügung stehen, das neue UT wird also Open Source werden. Besonderheit #2: Das Spiel selbst soll kostenlos vertrieben werden. Stattdessen wird es eine Art “UT Marktplatz” geben, auf dem Entwickler und Modder ihre Inhalte verkaufen können, die Einnahmen gehen dabei zum Teil an die Verkäufer, zum Teil an Epic.

ut-prealpha

Nun hat man, etwas mehr als drei Monate nach dieser Ankündigung, eine erste spielbare „Alpha-Version“ des neuen UT auf die Server gestellt – bislang jedoch nur für Windows, ursprünglich sollte diese auch für Mac OS X und Linux zur Verfügung gestellt werden. Wer das Teil bereits einmal testen möchte, der findet die ersten Builds als Torrent auf RushBase vor. Laut der Aussage der Entwickler in der Readme-Datei handelt es sich dabei nicht einmal um eine „fertige Alpha-Version“, sondern um sehr frühe „PRE-ALPHA Prototype Builds“. Es gibt zahlreiche Platzhalter, Waffen und Maps sind noch völlig unbalanciert und zu jedem Zeitpunkt können Fehler auftreten, die Spiel und System zusammenbrechen lassen. Des Weiteren sollen die Builds von nun an jeden Freitag aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht werden. Ich hab mal den Download angeschmissen, allerdings läuft die Sache in der virtuellen Maschine sehr unperformant. Aber vielleicht hat ja einer von euch etwas mehr Glück und konnte sich den aktuellen Stand einmal anschauen? Dann lasst mal hören.

Zu den Pre-Alpha-Builds von Unreal Tournament

via Engadget

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 442,00, gebraucht schon ab EUR 355,00
  • Auf Amazon kaufen*