Flickr Booth (vormals 2Flicka): Toller Flickr-Client für Windows Phone

Marcel Am 06.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:38 Minuten

Schon seit einiger Zeit ist mit 2Flicka eine recht gelungene Client-App für das zu Yahoo! gehörende Netzwerk Flickr für Windows Phone verfügbar und inzwischen ist so einiges rund um die App passiert. 2Flicka heißt seit dem letzten großen Update nun Flickr Booth und hat eine komplett neue Oberfläche erhalten, die sich nun fast vollständig an die Designrichtlinien von Microsoft hält.

So lassen sich mit Flickr Booth und einem entsprechenden Flickr-Account eigentlich sämtliche Funktionen der Weboberfläche und offiziellen Apps für iOS und Android nutzen: Neben euren eigenen Bildern, Photosets und Co. gibt es eben auch die Möglichkeit, auf den Steam eurer Freunde, euren Favoriten und gefolgten Nutzern zuzugreifen, genauso lässt sich aber auch Flickr nach den letzten Fotos oder nach Fotos in der Nähe, eurer Kontakte oder Gruppen durchsuchen, ebenfalls ist natürlich auch eine Schlagwort-Suche implementiert. Wie gesagt: eben all das, was man halt so von Flickr her kennt.

Schaut man dann einmal in die Einstellungen, so findet man hier noch die ein oder andere nette Funktion „versteckt“. So lassen sich hier zum Beispiel der Auto-Upload (samt einiger Optionen), Benachrichtigungen und eine Hintergrundaktualisierung für die Live-Kacheln aktivieren, ebenso kann Flickr Booth auch die letzten Fotos eurer Freunde, eurem Stream oder euren Favoriten als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm setzen und zu guter Letzt gibt es auch die Möglichkeit, die App mit eurem SkyDrive OneDrive-Konto zu verbinden und Bilder direkt von Flickr ohne einen vorherigen Downloads auf’s Gerät in euren Cloud-Ordner zu kopieren.

Alles in allem gefällt mir Flickr Booth richtig gut, vor allem die überarbeitete Optik ist ein großer Pluspunkt im Vergleich zu 2Flicka. Da Yahoo eben wie auch Google und andere größere Dienste die Windows-Phone-Plattform noch immer ignoriert und sich dies wohl in Zukunft auch nicht so schnell ändern wird (von dieser Krüppel-App einmal abgesehen), ist man eben gezwungen auf Alternativen auszuweichen – was mit Flickr Booth aber mehr als gelungen ist. Kann man sich als Flickr-Nutzer mit einem Windows Phone durchaus einmal anschauen, mit 0,99 Euro ist die App zwar nicht kostenlos, sie ist es aber definitiv mehr als wert – zumal sie aktuell auch noch auf unbestimmte Zeit kostenlos rausgehauen wird. Thumbs up.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via WPXBOX

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) gold
  • Neu ab EUR 379,00, gebraucht schon ab EUR 329,00
  • Auf Amazon kaufen*