Flipboard für Windows Phone ist da – jetzt wirklich

Marcel Am 02.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:28 Minuten

Bereits auf dem Event zum Lumia 1020 Anno Juli 2013 angekündigt, hat nun die „soziale News-App“ Flipboard ihren Weg in den Windows Phone gefunden und ist nun für jedermann nutzbar.

Flipboard selbst ist eigentlich schon seit Anbeginn der Smartphones auf diesen vertreten und steht schon seit einer ganzen Weile im Windows Phone Store online – allerdings befand man sich wohl noch in einer geschlossenen Beta, zumindest konnte niemand die App installieren und nutzen. Nun aber gab es auch im hauseigenen Blog der Entwickler und im Windows Blog eine offizielle Ankündigung. Wer Flipboard wider erwarten nicht kennen sollte: Dabei handelt es sich um einen Dienst, welcher ähnlich wie ein Feedreader für RSS funktioniert – die Inhalte kommen dabei jedoch von diversen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+, YouTube und dergleichen – des Weiteren lassen sich auch die gängigen Newsportale innerhalb Flipboard abonnieren. Die Inhalt werden dabei in einer Art digitalem Magazin aufbereitet, durch das man eben blättern kann. Eigentlich eine tolle Sache, macht jedenfalls Spaß.

Was die Optik betrifft so ist Flipboard durch das Design natürlich fast schon prädestiniert für Windows Phone, natürlich kommt die App hier mit einer Live-Kachel zum Anpinnen von einzelnen Magazinen und Themengebieten daher. Insgesamt macht die App einen sehr guten Eindruck und lädt zum Schmöckern ein. Ich persönlich habe Flipboard zu Beginn gerne genutzt, habe sie dann aber irgendwann einmal links liegen lassen – ich lese meine News lieber über RSS-Feeds, statt innerhalb einer weiteren App. Dennoch: Wer nicht all zu viele Kanäle abonniert hat oder lediglich eine kleine Nachrichten-App mit sozialem Touch nutzen möchte, der sollte sich Flipboard durchaus einmal anschauen – sofern man die App noch nicht kennen sollte, immerhin ein absoluter Klassiker unter den Apps. Allerdings läuft die App aktuell nur auf Windows Phones mit mindestens 1 GB RAM – was gerade ältere Lumia-Geräte wie zum Beispiel das Lumia 720 oder das aktuellere Lumia 635 von der Nutzung ausschließt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle Flipboard Windows Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S6 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz (Nur für Europäische SIM-Karte)
  • Neu ab EUR 377,99, gebraucht schon ab EUR 238,58
  • Auf Amazon kaufen*