Flipboard nun mit Google+ und YouTube

Marcel Am 25.06.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:34 Minuten

unnamed

Wie konsumiert ihr eure Netzwerke und Feeds auf Smartphone und Tablet? Ich nutze in der Regel Reeder für meine Feed-Abos, bin ich doch in sozialen Netzwerken nicht so sehr aktiv. Des Öfteren jedoch nutze ich auch Flipboard, eine kleine App, die eure Netzwerke in Form einer Zeitung aufbereitet. Schick anzuschauen und es macht Spaß. Hab ich ja schon einmal verbloggt. Nun gab es vor ein paar Tagen ein Update der App, die nun auch eine Integration von Google+ und YouTube in den digitalen Stream einbindet. Wer die App noch nicht kennt, sollte sich diese unbedingt einmal anschauen. Die App wurde immer weiter ausbessert; und seitdem sie eben auch Google Reader Einträge als gelesen/ungelesen markieren kann, nutze ich die App immer häufiger.

Flipboard
Flipboard
Entwickler: Flipboard
Preis: Kostenlos
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 635,00, gebraucht schon ab EUR 433,99
  • Auf Amazon kaufen*