Floata für Android: Tweets aus jeder App heraus absetzen

Marcel Am 12.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

floata-android-deviceKurztipp für alle Android-Nutzer unter den Twitterern: Möchte man zwischendurch nur mal kurz einen neuen Tweet absetzen ohne dabei die gesamte Timeline aktualisieren und belesen zu müssen, so hilft eine kleine App namens Floata weiter. Diese zeigt nach dem Start einen kleinen Twitter-Button in Form der Chat Heads des Facebook Messengers (und zahlreiche weitere Portierungen) an, welcher sich in jeder App im Vordergrund befindet. Ein Tap auf eben diesen Button wiederum öffnet ein kleines Popup, in dem ihr euren Tweet eingeben und dann direkt abschicken könnt.

Auch bei der Eingabe des Textes müsst ihr die aktivierte App nicht verlassen, nach dem Absenden könnt ihr also sofort weiterarbeiten. Funktionell natürlich herunter gebrochen, aber genau das dürfte auch das Ziel gewesen sein – schnell und einfach Twittern, oder Gedöns und Gebamsel. Lediglich die doch recht altbacken wirkende Oberfläche hätte man noch ein wenig schöner gestalten können, aber das ist bekanntlich Geschmacksache. Wer ein ähnliches Prinzip, aber etwas mehr Funktionalität wünscht, der sollte einmal einen Blick auf Tweet Balloon werfen.

Floata
Floata
Entwickler: Pi-Developers
Preis: Kostenlos
  • Floata Screenshot
  • Floata Screenshot
  • Floata Screenshot
  • Floata Screenshot
  • Floata Screenshot
  • Floata Screenshot

via AppSpezis

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz
  • Neu ab EUR 167,00, gebraucht schon ab EUR 89,00
  • Auf Amazon kaufen*