Flychat für Android: Chat Heads für duzende Messenger portiert

Lesezeit etwa 1:25 Minuten
flychat-android

Die von Facebook „erfun­denen“ und vor einer gefühlten Ewigkeit einge­führten Chat Heads erfreuen sich bei vielen Android-Nutzern einer recht großen Beliebtheit und inzwi­schen gibt es zahlreiche Apps aus den verschie­densten Kategorien, die sich diese Art der Bedienung zu nutze gemacht haben. Aktuell ist ein Blick auf das kostenlose Flychat empfeh­lenswert, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Chat Heads für mehrere Messenger nutzbar zu machen. Genauer gesagt: aktuell werden die Messenger WhatsApp, Telegram, Hangouts, Skype, Twitter (Direkt­nach­richten), Threema, der Facebook Messenger, Line, KakaoTalk, der Plus Messenger und Textra unter­stützt, womit man sicherlich schon einen Großteil der wirklich genutzten Dienste integriert hat. 

flychat-android-3Die Funkti­ons­weise und die Bedienung ist dabei nahezu identisch zu den „Original Chats Heads“: Geht eine neue Nachricht ein, wird euch diese in Form einer Blase mitsamt des Kontakt­bildes angezeigt – und zwar über allen anderen Apps. Klickt ihr nun diesen Kreis an, öffnet sich in einem weiteren Overlay der Nachrich­ten­verlauf und ihr könnt direkt eine entspre­chende Antwort eingeben und verschicken. Solltet ihr mehrere Konver­sa­tionen in ein und demselben Messenger führen, wird euch statt des Kontakt­bildes nur das entspre­chende App-Icon angezeigt und ihr könnt in dem Overlay per Wisch zwischen den einzelnen Tabs wechseln. Funktio­niert bis wenige Kleinig­keiten (z.B. werden noch keine Bilder und Videos im Verlauf angezeigt) bereits recht rund. 

Der Vorteil liegt eben schlicht darin, dass man die Nutzung verschie­dener Messenger etwas verein­heit­licht und die aktuelle App eben nicht verlassen muss, um schnell eine Antwort senden zu können. Flychat ist kostenlos im Play Store verfügbar, wer via IAP auf die Pro-Version hochstuft, der bekommt die Werbung aus den App-Einstel­lungen entfernt und kann des Weiteren zum Beispiel die Größe und Farbe der Chat Heads anpassen. Alter­na­tiven? Notifly, welches vom gleichen Entwickler stammt und lediglich eine etwas andere Darstellung besitzt, sowie quick­Reply, welches das Schnell­ant­worten-Feature von Android 7.0 auf ältere Systeme sortiert – wäre mein Favorit. 

Flychat
Entwickler: Flyperinc
Preis: Kostenlos+

via Caschys Blog