Mac-App minimiert alle Fenster außer das aktive: FlyingWindows

Marcel Am 15.05.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:24 Minuten

Bildschirmfoto 2013-04-14 um 09.01.50

Kurzer Softwaretipp für Mac’ler und jener Nutzergruppe unter diesen, die sich gut und gerne als Fenster-Fetischisten bezeichnen lassen. Denn das kostenlose FlyingWindows aus dem Mac App Store lässt euch nur ein einziges Fenster geöffnet halten, alle anderen werden sofort nach dem Öffnen eines neuen Fensters je nach Einstellung minimiert und/oder ausgeblendet.

Per Hotkey lässt sich die Menübar-App dabei auch temporär ausschalten beziehungsweise aktivieren, ebenso lassen sich Anwendungen definieren, bei denen das Tool nicht aktiv werden soll. Könnte dem ein oder anderen vielleicht helfen, die Übersicht auf seinem Desktop wiederherzustellen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Belkin Thunderbolt 3 Express Docking Station (mit 1m aktives Thunderbolt 3 Kabel, verbindet bis zu 8 Geräte, mehrere USB-C und USB Anschlüsse, kompatibel mit Mac) aluminium
  • Neu ab EUR 349,99, gebraucht schon ab EUR 324,00
  • Auf Amazon kaufen*