FocusWriter: Zen-Texteditor mit Custom Themes für Windows, OS X und Linux

Marcel Am 03.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:30 Minuten

focuswriter-1

Wer auf dem Rechner häufiger mal längere Texte schreibt, der wird sicher einen Texteditor, der sich nur auf den eigentlich Text konzentriert und sonst wenig Ablenkung bietet, zu schätzen wissen. Ich habe in der Vergangenheit schon den ein oder anderen Zen-Editor vorgestellt, meine persönlichen Favoriten sind Paragraphs für OS X und Write! für Windows. Mit FocusWriter bin ich nun auf einen weiteren Kandidaten gestoßen, der zum einen Plattform übergreifend für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung steht, zum anderen auch eine ganze Reihe an Einstellungsmöglichkeiten bietet.

Diese Optionen sind auch bitter nötig, denn die mitgelieferten Themes lassen sich meiner Meinung nach definitiv nicht als hübsch bezeichnen – allerdings macht diese Tatsache nicht viel aus, denn Focus Writer bietet euch eben die Möglichkeit, eigene Themes erstellen zu können. Hierbei könnt ihr nicht nur den Hintergrund und die Schriftfarbe selbst bestimmen, sondern auch etliche weitere Optionen wie Schriftgröße, Zeilenabstand, Einrückung und mehr festlegen. So kann man die Ansicht im Grunde genau nach seinen Vorstellungen gestalten und ist nicht auf die Entwickler angewiesen.

Ebenfalls mit an Board sind verschiedene Tastatur-Shortcuts zum herumspringen zwischen den Absätzen, eine Rechtschreibkorrektur (die im Deutschen zugegebenerweise nicht ganz so zuverlässig ist, sich aber auch deaktivieren lässt) und weitere kleinere Optionen. Für den ein oder anderen vielleicht ganz interessant: Ihr könnt ein Tagesziel definieren, zum Beispiel 300 Wörter pro Tag oder ähnliches, eure erreichten Teilziele lassen sich dann immer aufrufen – kann dem ein oder anderen sicher als kleine Motivationshilfe dienen.

Ansonsten ist FocusWriter ein einfacher Zen-Texteditor, der den Fokus eben wie gesagt auf den eigentlichen Text legt. Die mitgelieferten Themes sprechen zwar nicht unbedingt für diesen, die eigentliche Stärke liegt aber eben in der individuellen Anpassung, sodass man den Editor nicht anhand der Text-Darstellung aussuchen muss. Noch dazu ist FocusWriter für Windows, OS X und Linux eben kostenlos verfügbar, sodass ein kurzer Blick kein Risiko mit sich bringt…

FocusWriter für herunterladen (kostenlos)

via IntoWindows

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 458,00, gebraucht schon ab EUR 469,80
  • Auf Amazon kaufen*